Hilfe für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenssituationen

Für viele Familien ist es oft sehr schwierig, ihren Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen. Das gilt besonders dann, wenn die Kinder schwer krank oder sozial benachteiligt sind.

Mit unserem Crowdlauf “Traumläufer” machen wir auf dieses wichtige Thema aufmerksam und unterstützen die Arbeit der gemeinnützigen Aktion Kindertraum in Hannover, die Herzenswünsche wahr werden lässt.

Sieh dir unsere Traumläufer-Medaille an. Oder informiere dich unten über die Aktion Kindertraum.

Hol dir die Medaille

Werde Teil der Crowd

Erfahre mehr über Aktion Kindertraum

Sich für Kinder und Jugendliche einzusetzen, das bedeutet, sich für die Zukunft zu engagieren. Viele Heranwachsende brauchen auch in Deutschland Hilfe. Aktion Kindertraum baut Brücken von den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien, die Unterstützung benötigen, zu denjenigen, die spenden und helfen wollen.

Aktion Kindertraum erfüllt über 250 Wünsche jährlich

Seit 1998 organisiert und realisiert Aktion Kindertraum Hilfe für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenssituationen. Diese können bedingt sein durch schwere Erkrankungen der Kinder selbst oder eines Familienangehörigen, durch traumatische Ereignisse, den Verlust einer nahestehenden Person oder andere gravierende Veränderungen im Leben der jungen Menschen. Sie erfüllen die Herzenswünsche der Mädchen und Jungen und schenken ihnen damit Momente des Glücks.

Im ersten Jahr des Bestehens erfüllte Aktion Kindertraum gera­de einmal zwei Wünsche. Heute realisieren sie an fast jedem Tag der Woche einen Wunsch. Jährlich werden so über 250 Wünsche erfüllt und seit der Gründung konnte das Team weit über 2.500 Wünsche insgesamt erfüllen.

Unterstütze Aktion Kindertraum mit einer Spende

Es geht darum, Herzenswünsche zu erfüllen

Besonders für die Familien von behinderten, schwer kranken und stark benachteiligten Kindern ist die Erfüllung eines Herzenswun­sches kaum zu realisieren. Immer wieder bekommen die Mitarbeiterinnen von Aktion Kindertraum von dank­baren Eltern die Rückmeldung, wie gut es tut, dass ihnen unbüro­kratisch geholfen und alles für sie organisiert wird. Doch vor allen Dingen, dass sie endlich mal nicht um Hilfe kämpfen müssen.

Durch die Erfüllung ihrer Herzenswünsche schenkt Aktion Kindertraum den Kindern und Jugendlichen unvergessliche Erlebnisse. Dies hilft dabei, die Krankheit für einige Momente zu vergessen oder kann sogar zur Heilung beitragen, da sich Glücksgefühle positiv auf die Psyche auswirken.

Manchmal ist es beispielsweise eine Spezialtherapie, die hilft, aber nicht von den Krankenkassen finanziert wird. Die finanzielle Belastung durch solch eine Spezialtherapie bringt einige Familien an die Grenzen des Möglichen. Hier wird Aktion Kindertraum aktiv, um dem Kind die bestmögliche Förderung zu ermöglichen. Allein das Wissen um diese Hilfe verleiht schon häufig neue Kraft und Lebensmut.

Aktion Kindertraum erfüllt nicht nur die Herzenswünsche einzelner Kinder, sondern auch die von Gruppen oder Einrichtungen, die sich um Kinder kümmern, wie zum Beispiel Hospizeinrichtungen oder Förderschulen.

Was ist ein Herzenswunsch?

Ihre Herzenswünsche bestimmen allein die Kinder; Aktion Kindertraum setzt dabei der Fantasie keine Grenzen. Beispiele von bereits erfüllten Herzenswünschen sind: ein Treffen mit einem Prominenten, ein Urlaub am Meer, eine Reise nach Disney World, ein Computer, ein spezielles Fahrrad, ein Sportrollstuhl, häufig ein Spiel oder eine Puppe.

Wem wird ein Wunsch erfüllt?

Es gibt mehrere Kriterien, die einen Herzenswunsch charakterisieren: Es muss ein echter Herzenswunsch sein oder die Erfüllung ist medizinisch unbedingt notwendig. Die Kinder und Jugendlichen müssen entweder durch eigene Krankheit, schwere Erkrankung eines Geschwisterkindes, Schicksalsschläge oder die soziale Situation stark benachteiligt sein. Die Erfüllung des Wunsches soll sich positiv auf das Kind auswirken. Die Eltern oder Angehörigen können den Wunsch aus eigener Kraft nicht erfüllen. Jedes Kind kann nur einen Herzenswunsch nennen, den Aktion Kindertraum realisiert.

Wie wird ein Wunsch erfüllt?

Vor jeder Wunscherfüllung führen die Mitarbeiterinnen von Aktion Kindertraum intensive Gespräche mit den Angehörigen der Kinder und Jugendlichen. Sie beraten sich mit Ärzten, therapeutischen Einrichtungen und all denen, die daran beteiligt sind, damit ein Jugendwunsch oder ein Kindertraum in Erfüllung gehen kann. Sobald die Erfüllbarkeit des Wunsches gewährleistet ist, beziehen sie das Kind mit ein, denn schon die Vorfreude macht Mut und gibt Hoffnung. Jeden einzelnen Schritt, von der Anfrage bis zur Erfüllung, plant das Team detailliert mit Umsicht und Verlässlichkeit, immer auf das Wohl des Kindes oder Jugendlichen bedacht.

Emilias Geschichte

Die kleine Emilia aus der Ukraine wurde mit einer lebensbedrohlichen und seltenen Herzfehlbildung geboren. Die Fehlbildung war so tiefgreifend und selten, dass es keine Möglichkeit gab, Emilia in ihrem Heimatland zu operieren.

Doch die Eltern gaben nicht auf und fanden eine Klinik in Deutschland, die Erfahrungen mit der Operation solcher Herzfehlbildungen hat. Es gelang ihnen auch, die Kosten für die Diagnostik und eine erste Operation in Deutschland mithilfe von Verwandten und Freunden aufzubringen – immer begleitet von der Angst, dass ihnen die Zeit davonrennt und Emilias Herz zu schwach wird.

Bei ihren Untersuchungen stellten die deutschen Ärzte fest, dass Emilias kleines Herz so krank ist, dass es in zwei Schritten operiert werden muss. Die erste Operation erfolgte gleich im Anschluss an die Untersuchungen im Mai 2014 und verlief ohne Komplikationen.

Im Februar 2015 sollte der zweite und abschließende Eingriff stattfinden. Doch wegen der schwierigen wirtschaftlichen Lage in der Ukraine schafften es die Eltern diesmal nicht, die Kosten von 44.900 Euro für die zweite OP allein aufzubringen.

Dank vieler Spender konnte Emilia im Sommer 2015 operiert werden. Der Eingriff verlief gut und Emilia und ihre Eltern können optimistisch in die Zukunft blicken.

So kannst du helfen

Auch du kannst helfen, Herzenswünsche und Kinderträume zu erfüllen, und das auf vielerlei Weise:

Durch Spenden oder Sponsoring oder durch eine Feier zu Gunsten von Aktion Kindertraum. Aktion Kindertraum ist als gemeinnützig anerkannt, daher kannst du deine Spende steuerlich absetzen.

Kennst du ein schwer krankes Kind oder eine Familie mit einem Herzenswunsch? Dann helfe, indem du den Kontakt zu Aktion Kindertraum vermittelst.

Wie auch immer du dich einbringst – Aktion Kindertraum dankt dir im Namen der Kinder und Jugendlichen ganz herzlich dafür.

Spende für Aktion Kindertraum

Über Aktion Kindertraum

La­chen­de Kin­der­au­gen und die Freu­de im Kin­der­ge­sicht, wenn sich ein Herzenswunsch er­füllt – für die­sen Mo­ment set­zen die Mit­ar­bei­ter von Aktion Kindertraum all ihre Kraft ein. Be­son­ders für die Fa­mi­li­en von be­hin­der­ten, schwer kran­ken oder so­zi­al schwa­chen Kin­dern ist die Er­fül­lung ihres Her­zens­wun­sches kaum zu rea­li­sie­ren. Des­halb hat es sich Ak­ti­on Kin­der­traum zur Auf­ga­be ge­macht, die Träu­me die­ser Kin­der zu ver­wirk­li­chen und zu hel­fen, dass ihre Schick­sa­le nicht ver­ges­sen wer­den und sie nicht ins ge­sell­schaft­li­che Ab­seits ge­ra­ten.

Die Finanzierung der Wünsche erfolgt durch Spenden, Sponsoring und Bußgelder, Schenkungen und Erbschaften, Benefizveranstaltungen und Events, Sammlungen auf Geburtstagen, Hochzeiten, Basaren. Aktion Kindertraum ist als gemeinnützige Gesellschaft eingetragen, deshalb sind die Spenden steuerlich voll absetzbar.

Erfahre mehr über Aktion Kindertraum auf ihrer Website!

Lauf für Aktion Kindertraum!

Sie sind bereits gelaufen

Werde Crowdlauf-VIP

Abonniere unseren Newsletter mit VIP-Vorteilen:

Unser Newsletter informiert dich ein bis zwei Mal im Monat über neue Läufe, Angebote und Aktionen. Jederzeit wieder abbestellbar.

Unsere Rabatte

Bei größeren Bestellungen ab 10 Medaillen bekommt ihr attraktive Rabatte. Die Rabatte sind wie folgt abgestuft:

Der Rabatt wird auf den Brutto-Endpreis angewendet.

Beispiel:

Ihr wollt 25 Medaillen kaufen, dann wären das regulär 25 x 19 € = 475 €. Bei 25 Medaillen gibt es aber 20 % Rabatt, also werden aus 475 € am Ende 380 €. Ganze 95 € gespart!

Helfen durch Engagement

Gemeinnützige Organisationen sind auf Hilfe angewiesen. Sie brauchen Geld, um sich zu finanzieren, aber auch Menschen, die sich für sie engagieren, damit sie ihre wohltätigen Ziele erreichen können.

Bei Crowdlauf helfen wir durch Engagement. Mit unseren Medaillen und der sportlichen Unterstützung durch die Crowd lenken wir die öffentliche Aufmerksamkeit auf die drängendsten Probleme unserer Zeit – und auf gemeinnützige Organisationen, die in unserer Gesellschaft wertvolle Arbeit leisten.

Unsere Crowdläufe sind deshalb keine Spendenläufe. Stattdessen rücken wir mit ihnen wichtige Themen stärker ins Bewusstsein der Menschen und machen gemeinnützige Organisationen bekannter.

Fragen?
close slider
Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an hallo@crowdlauf.de widerrufen.