Die 5 häufigsten Fragen

Du suchst dir bei uns einen Crowdlauf aus und meldest dich an. Für jeden Crowdlauf, bei dem du mitmachst, schicken wir dir eine einzigartige Medaille zu, die speziell für das Thema deines Laufs angefertigt wurde.

Danach wird es sportlich, denn es heißt: Laufschuhe anziehen und los! Wann und wo du deinen Crowdlauf absolvierst, entscheidest du dabei ganz allein. Es liegt nämlich bei dir, an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit und an welchem Ort du läufst. Du musst nicht mal laufen, sondern kannst auch gehen, walken, Rad fahren oder skaten.

Nach deinem Crowdlauf machst du ein Foto von dir und deiner Medaille und teilst es auf Facebook, Instagram oder einem anderen sozialen Netzwerk. Markiere uns mit @crowdlauf oder verwende das Hashtag #crowdlauf, damit wir deinen Post finden und ihn ebenfalls teilen können.

Mit all den Posts, die im Netz die Runde machen, entsteht eine starke Crowd. Gemeinsam lenken wir die öffentliche Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen unserer Zeit.

Ja, das tun wir. 75  % unseres Jahresgewinns spenden wir. Das Geld geht an Projekte, Initiativen und Organisationen, die sich für Menschen und die Umwelt engagieren. Hier findest du einen Überblick über unsere gesammelten Spenden.

Bei uns gibt es weder Gewinner, noch Verlierer. Jeder, der an einem Crowdlauf teilnimmt, bekommt eine Medaille von uns. Ohne Wenn und Aber. Du musst dich nur für einen Crowdlauf anmelden, das ist alles.

Wann, wo und wie du die Distanz deines Crowdlaufs zurücklegst, bleibt ganz dir überlassen. Du kannst zum Beispiel auch gehen, wandern, Rad fahren, schwimmen oder skaten.

Jeder Crowdlauf hat eine eigene Anmeldegebühr, die auf der Info-Seite des Laufs sichtbar ist. In der Gebühr enthalten ist die Medaille, die du als Belohnung von uns erhältst, die Versandkosten (gilt nur innerhalb Deutschlands), sowie alles, was zur Abwicklung der Crowdläufe und zum Betrieb unserer Website nötig ist.

Crowdläufe

Crowdläufe bieten dir die Chance, Sport zu machen und dabei Gutes zu tun – gemeinsam mit uns und der Crowd. Jeder Crowdlauf ist nämlich einem wichtigen Thema unserer Zeit gewidmet. Als Crowdläuferin oder Crowdläufer trägst du dazu bei, die öffentliche Aufmerksamkeit stärker auf diese Themen zu lenken – durch dein sportliches Engagement.

Du suchst dir bei uns einen Crowdlauf aus und meldest dich an. Für jeden Crowdlauf, bei dem du mitmachst, schicken wir dir eine einzigartige Medaille zu, die speziell für das Thema deines Laufs angefertigt wurde.

Danach wird es sportlich, denn es heißt: Laufschuhe anziehen und los! Wann und wo du deinen Crowdlauf absolvierst, entscheidest du dabei ganz allein. Es liegt nämlich bei dir, an welchem Tag, zu welcher Uhrzeit und an welchem Ort du läufst. Du musst nicht mal laufen, sondern kannst auch gehen, walken, Rad fahren oder skaten.

Nach deinem Crowdlauf machst du ein Foto von dir und deiner Medaille und teilst es auf Facebook, Instagram oder einem anderen sozialen Netzwerk. Markiere uns mit @crowdlauf oder verwende das Hashtag #crowdlauf, damit wir deinen Post finden und ihn ebenfalls teilen können.

Mit all den Posts, die im Netz die Runde machen, entsteht eine starke Crowd. Gemeinsam lenken wir die öffentliche Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen unserer Zeit.

Wir sind für ganz verschiedene Themen offen: Vom Schutz des Regenwaldes über den Erhalt bedrohter Tierarten bis hin zur Erfüllung von Kinderträumen und zur Unterstützung von Menschen in Not. Mit jedem neuen Crowdlauf kommt ein weiteres Thema zu dieser Liste hinzu, auf das wir die Aufmerksamkeit lenken möchten. Hier findest du alle Themen in der Übersicht.

Teilnehmen

Suche dir auf unserer Website einen verfügbaren Crowdlauf aus. Füge danach die Auswahl deinem Warenkorb hinzu. Gehe anschließend zur Kasse und gib deine richtige Anschrift und Zahlungsdaten ein. Nachdem du den Kauf abgeschlossen hast, erhältst du von uns eine Bestätigung per E-Mail.

Kurz darauf schicken wir dir deine Medaille zu. Sobald sie bei dir angekommen ist, heißt es: Laufschuhe anziehen und los geht’s!

Egal ob jung oder alt, langsam oder schnell, unsere Crowdläufe stehen grundsätzlich allen offen, die Freude an Bewegung haben und dabei Gutes tun wollen. Einzige Voraussetzung ist, dass du innerhalb der Europäischen Union wohnst.

Jeder Crowdlauf hat eine eigene Anmeldegebühr, die auf der Info-Seite des Laufs sichtbar ist. In der Gebühr enthalten ist die Medaille, die du als Belohnung von uns erhältst, die Versandkosten (gilt nur innerhalb Deutschlands), sowie alles, was zur Abwicklung der Crowdläufe und zum Betrieb unserer Website nötig ist.

Wann, wo und wie du die Distanz deines Crowdlaufs zurücklegst, bleibt ganz dir überlassen. Du kannst zum Beispiel auch gehen, wandern, Rad fahren, schwimmen oder skaten.

Nein, du kannst die Distanz, die du dir vorgenommen hast, auch stückeln. Einen Crowdlauf über 10 km kannst du z.B. absolvieren, indem du morgens 5 km mit dem Rad in die Arbeit fährst und abends wieder nach Hause.

Am besten verwendest du dafür eine GPS-Uhr oder eine App für dein Smartphone. Dann hast du deine Strecken und Geschwindigkeiten immer im Blick. Das Tracken dieser Daten ist von unserer Seite aus aber keine Voraussetzung, um einen Crowdlauf zu absolvieren und eine Medaille zu erhalten.

Medaillen

Bei uns gibt es weder Gewinner, noch Verlierer. Jeder, der an einem Crowdlauf teilnimmt, bekommt eine Medaille von uns. Ohne Wenn und Aber. Du musst dich nur für einen Crowdlauf anmelden, das ist alles.

Wir bearbeiten die Bestellungen täglich. Die Medaille ist also in wenigen Tagen bei dir, wenn du in Deutschland wohnst. Der Versand innerhalb von Deutschland ist übrigens kostenfrei.

Informiere dich hier über Lieferzeiten und Versandkosten innerhalb der EU.

Bei uns ist das nicht notwendig. Jeder Teilnehmer bekommt seine Medaille und muss nicht extra beweisen, dass der Lauf absolviert wurde.

Wir verschicken innerhalb der Europäischen Union. Du musst also eine Adresse in einem EU-Land haben, um an einem Crowdlauf teilnehmen zu können. In die Schweiz verschicken wir derzeit leider nicht.

Gutes tun

Jeder Crowdlauf ist einem wichtigen Thema unserer Zeit gewidmet, z.B. dem Schutz des Regenwaldes oder der Erfüllung von Kinderträumen. Mit deinem Crowdlauf unterstützt du unsere Aufklärungsarbeit für diese Themen. Außerdem spenden wir 75 % unseres Jahresgewinns an gemeinnützige Projekte.

Die Medaillen, die du bei uns bestellst, sind Symbole deiner Unterstützung. Zeige sie deinen Freunden, mache Fotos von dir und deinen Medaillen und teile sie in den sozialen Netzwerken. Markiere uns dabei mit @crowdlauf oder verwende #crowdlauf, damit wir die Fotos finden und ebenfalls teilen können.

So trägst du dazu bei, die wichtigen Themen, auf die die Medaillen hinweisen, in den Köpfen der Menschen stärker zu verankern.

Ja, das tun wir. 75  % unseres Jahresgewinns spenden wir. Das Geld geht an Projekte, Initiativen und Organisationen, die sich für Menschen und die Umwelt engagieren. Hier findest du einen Überblick über unsere gesammelten Spenden.

Crowdlauf ist keine gemeinnützige Organisation. Aber wir sind ein Social Business, also ein Sozialunternehmen. Als solches möchten wir mit dem, was wir tun, etwas Gutes bewirken und gleichzeitig unternehmerisch erfolgreich sein.

Unternehmerischer Erfolg bedeutet für uns, dass sich Crowdlauf aus eigener Kraft finanziert, also mehr Einnahmen erzielt als Ausgaben. Gutes bewirken heißt in unserem Fall, dass wir kreative Aufklärungsarbeit leisten hinsichtlich wichtiger Themen unserer Zeit. Außerdem spenden wir 75 % des Gewinns, den wir mit Crowdlauf erzielen, an gemeinnützige Projekte.

Instagram: So findest du den Link zu deinem Beitrag

Öffne die Instagram-App auf deinem Smartphone. Dann gehe so vor:

  1. Rufe dein Instagram-Profil auf.
  2. Gehe in den Einstellungen zu "Privatsphäre und Sicherheit" und dann "Konto-Privatsphäre".
  3. Stelle dort sicher, dass "Privates Konto" deaktiviert ist.
  4. Rufe deinen Beitrag auf.
  5. Klicke darüber auf die 3 Punkte.
  6. Wähle "Link kopieren".
  7. Füge den Link in das Online-Formular ein.

Facebook: So findest du den Link zu deinem Beitrag

Verwende Facebook auf deinem PC, nicht auf deinem Smartphone. Dann gehe so vor:

  1. Besuche dein Facebook-Profil.
  2. Rufe deinen Beitrag auf, indem du auf ihn klickst.
  3. Klicke unter deinem Namen auf das Privatsphäre-Symbol und wähle "Privatsphäre für Beitrag bearbeiten".
  4. Stelle die Privatsphäre des Beitrags auf "Öffentlich".
  5. Kopiere anschließend den Link aus der Adresszeile deines Browsers.
  6. Füge den Link in das Online-Formular ein.

Newsletter-Vorteile

Gutscheine: 2 € Sofort-Rabatt plus regelmäßige Vergünstigungen

Bevorzugt: Details zu neuen Medaillen und Virtual Runs als erstes erfahren

Exklusive Votings: Die Zukunft von Crowdlauf mitgestalten

Sichere dir 2 € Sofort-Rabatt und weitere Vorteile! Jetzt Newsletter abonnieren