Gemeinsam laufen für eine bessere Welt

Bei einem Crowdlauf machst du Sport und hilfst gleichzeitig mit, die Welt ein bisschen besser zu machen. 

Jeder Crowdlauf ist nämlich eine Aufklärungskampagne für die wichtigsten Themen unserer Zeit, denen wir uns alle stellen müssen – und zwar besser heute als morgen: Umweltschutz, Klimaschutz, faire Arbeitsbedingungen, Hilfe für Menschen in Not und viele weitere.

Außerdem spenden wir 75 % unseres Jahresgewinns an gemeinnützige Projekte.

Als Crowdläufer*in trägst du also aktiv dazu bei, die öffentliche Aufmerksamkeit auf wichtige Themen zu lenken und Charity-Organisationen zu unterstützen.

So funktioniert Crowdlauf

Du bestellst eine Medaille, deren Thema dir am Herzen liegt. Die bekommst du per Post von uns zugeschickt.

Sobald die Medaille bei dir ist, machst du einen Lauf. Das kann ein ganz normaler Trainingslauf sein, oder ein Lauf im Rahmen eines unserer Virtual Runs.

Im Anschluss postest du ein Foto von dir und deiner Medaille in den sozialen Netzwerken und sprichst über das Thema deiner Medaille.

Auf diese Weise machst du das Thema bekannter. Menschen werden darauf aufmerksam und informieren sich. Das ist der erste Schritt, um die Welt zum Positiven zu verändern.

Crowdlauf Infografik

Wir können dazu beitragen, dass für die wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts ein stärkeres Bewusstsein in unserer Gesellschaft entsteht. Das schaffen wir aber nur, wenn wir es zusammen machen. Denn je größer die Crowd ist, umso eher hört man ihr zu. Und das erleichtert es gemeinnützigen Organisationen und NGOs, wirklich etwas zu bewegen, um diese Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Also, packen wir es an und lass uns laufen!

Werde auch du Teil der Crowd!

Fragen?

In unseren FAQ beantworten wir die häufigsten Fragen rund um Crowdlauf, die Teilnahme, unsere Medaillen und das Thema Spenden und Gutes tun: Zu den Crowdlauf FAQ

Das sind wir

Hinter Crowdlauf stehen die beiden Freizeitsportler Daniel und Robert. Sie wohnen mehr als 700 km auseinander. Doch was sie verbindet, ist nicht nur die Lust am Laufen, sondern auch ihr gemeinsamer Wunsch, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Daniel

Daniel ist einer der beiden Gründer von Crowdlauf. Er ist vor allem für die Kommunikation und das Marketing zuständig. Als begeisterter Freizeitläufer und Trailrunner muss er schon mindestens zwei- bis dreimal pro Woche raus und sich auspowern, damit er sich richtig gut fühlt. Dabei scheut er weder Wind noch Wetter. Entsprechend lautet auch seine Devise: „Laufen mit Herz und Härte“. Am wohlsten fühlt er sich derzeit auf der Halbmarathon-Distanz in den Bergen, also mit ordentlich Höhenmetern on top. Du triffst ihn deshalb häufiger auf Trails in den Alpen oder im Bayerischen Wald.

Robert

Robert ist Mitgründer und der Techie von Crowdlauf. Er kümmert sich um alles, was mit unserer Website zu tun hat. Wenn also alles reibungslos läuft, dann wisst ihr, dass er im Hintergrund dafür gesorgt hat (danke!). Robert hat sich früher nichts aus Sport gemacht, war immer der letzte, der in die Mannschaft gewählt wurde. Doch das war einmal. Mit Laufen hat er vor vielen Jahren seine Liebe für den Sport entdeckt. Inzwischen fühlt er sich auch auf dem Bike sehr wohl. Seine Devise: “Der richtige Mix macht Spaß und bringt Abwechslung”.

Instagram: So findest du den Link zu deinem Beitrag

Öffne die Instagram-App auf deinem Smartphone. Dann gehe so vor:

  1. Rufe dein Instagram-Profil auf.
  2. Gehe in den Einstellungen zu "Privatsphäre und Sicherheit" und dann "Konto-Privatsphäre".
  3. Stelle dort sicher, dass "Privates Konto" deaktiviert ist.
  4. Rufe deinen Beitrag auf.
  5. Klicke darüber auf die 3 Punkte.
  6. Wähle "Link kopieren".
  7. Füge den Link in das Online-Formular ein.

Facebook: So findest du den Link zu deinem Beitrag

Verwende Facebook auf deinem PC, nicht auf deinem Smartphone. Dann gehe so vor:

  1. Besuche dein Facebook-Profil.
  2. Rufe deinen Beitrag auf, indem du auf ihn klickst.
  3. Klicke unter deinem Namen auf das Privatsphäre-Symbol und wähle "Privatsphäre für Beitrag bearbeiten".
  4. Stelle die Privatsphäre des Beitrags auf "Öffentlich".
  5. Kopiere anschließend den Link aus der Adresszeile deines Browsers.
  6. Füge den Link in das Online-Formular ein.

Newsletter-Vorteile

Gutscheine: 2 € Sofort-Rabatt plus regelmäßige Vergünstigungen

Bevorzugt: Details zu neuen Medaillen und Virtual Runs als erstes erfahren

Exklusive Votings: Die Zukunft von Crowdlauf mitgestalten

Sichere dir 2 € Sofort-Rabatt und weitere Vorteile! Jetzt Newsletter abonnieren