Beiträge

In Kürze wirst du bei jedem Virtual Run eine individuelle, einzigartige und unveränderliche Startnummer bekommen. Egal, wie oft du bei dem Virtual Run mitmachst: die Startnummer, die du bei deiner ersten Teilnahme bekommst, wird für immer dir gehören.

Wir erklären dir, was das Neue daran ist und warum wir in wenigen Tagen feste Startnummern für dich und alle anderen Crowdläufer*innen möglich machen werden.

Wie funktionieren Startnummern jetzt?

Aktuell ist es so: Jedes Mal, wenn du dich zu einem Virtual Run anmeldest, wird dir momentan noch eine neue Startnummer erstellt. Auch dann, wenn du vor kurzem schon mal an dem Virtual Run teilgenommen hast. 

Sagen wir, du hast dich Mitte Februar für den KOALA & FRIENDS Virtual Run angemeldet. Du hast eine individuelle Startnummer bekommen und konntest 30 Tage lang mitmachen.

Jetzt ist Mitte März. Deine 30 Tage sind um. Weil dir das Thema aber so wichtig ist, meldest du dich erneut zum Virtual Run an. Dabei wird dir wieder eine Startnummer erstellt, aber es ist eine andere als beim ersten Mal.

Wäre es nicht schöner, wenn du deine KOALA & FRIENDS Startnummer von deiner ersten Anmeldung einfach behalten könntest, ganz egal, wie oft du mitmachst?

Feste Startnummern pro Virtual Run

Um genau das für alle Crowdläufer*innen möglich zu machen, führen wir in wenigen Tagen feste Startnummern ein. Was heißt das?

Sobald du dich zu einem Virtual Run anmeldest, wird dir auch in Zukunft eine individuelle Startnummer erstellt werden.

Diese Startnummer wird dann aber fest mit deinem Crowdlauf-Konto und dem Virtual Run verknüpft bleiben. 

Das bedeutet: Für jeden Virtual Run wirst du dauerhaft eine einzigartige Startnummer haben. Auch wenn du an einem Virtual Run mehrmals teilnimmst, wird sie sich nicht mehr ändern. 

Das bedeutet nicht, dass du eine individuelle Startnummer bekommst, die für alle Virtual Runs gleich sein wird. Du wirst pro Virtual Run eine eigene haben, aber diese hast du dann für immer.

Beispiel: 

  • Du meldest dich zum KOALA & FRIENDS Virtual Run an. Du bekommst die Startnummer 89. Nach 30 Tagen endet dein Teilnahme-Zeitraum. Du meldest dich erneut zum KOALA & FRIENDS Virtual Run an. Deine Startnummer bleibt die 89.

Anderes Beispiel:

  • Du meldest dich gleichzeitig zum EHRENAMT Virtual Run und zum SUMM SUMM Virtual Run an. Beim EHRENAMT Virtual Run bekommst du die Startnummer 37, beim SUMM SUMM Virtual Run die 55. Auch hier bleiben beide Startnummern für immer deine, selbst wenn du dich irgendwann erneut für die Virtual Runs anmelden solltest.

Alle Startnummern beginnen bei 1

Derzeit sind unsere Startnummern fünfstellig. Mit der Einführung fester Startnummern werden wir mit der Zählung wieder bei 1 beginnen – und zwar bei jedem Virtual Run. 

Das heißt, wenn du Glück hast, wirst du dir bei deiner nächsten Virtual-Run-Anmeldung für immer eine besondere Startnummer sichern können:

  • für immer die 1
  • für immer die 11
  • für immer die 100
  • für immer die 333
  • usw.

Das ist natürlich reine Glückssache und sollte nicht deine Hauptmotivation sein, um bei einem Virtual Run mitzumachen.

Aber eine Startnummer wie die 1 abzustauben, die dann für immer deine ist, wäre schon ein bisschen legendär! :)

Startnummern und Urkunden herunterladen

Nach der Anmeldung zu einem Virtual Run wirst du sowohl deine Startnummer, als auch deine Urkunde auf derselben Seite in deinem Crowdlauf-Konto herunterladen können, nämlich auf dieser:

Mein Konto > Virtual Runs

So musst du nicht mehr nach den PDF-Dateien suchen.

Wann findet die Umstellung statt? 

Am Montag, 22. März, werden wir die festen Startnummern einführen. Die Umstellung findet im Laufe des Tages statt. Eine genaue Uhrzeit können wir noch nicht nennen.

Solltest du Fragen zu den neuen Startnummern haben, schreibe in die Kommentare oder schicke uns jederzeit eine E-Mail.